Der Weg in die Freiberuflichkeit

  In den letzten Jahren stand für mich immer wieder ein großes Thema  im Raum: Freiberuflichkeit. Nachdem der Traum vom Auswandern nach Kanada scheiterte (mehr Infos hier), stand für mich klar, dass ich in Deutschland lieber meine eigene Chefin wäre als für jemand anderen zu arbeiten. Doch ganz ohne finanzielles Polster geht das nicht und […]

Lesen Sie weiter


Waldtage # 1: Kunst aus Naturmaterialien

  Ferienzeit ist FerienPROGRAMMzeit! Das heißt aber nicht, dass Kindern den ganzen Tag unbedingt ein strammes Programm geboten werden muss.   Draußen sein, rennen, toben, klettern, Grenzen austesten, den eigenen Körper spüren und endlich frei sein.   Frei sein von einem durchstrukturierten Tag, der mit unzähligen Verpflichtungen gefüllt ist. Wenn Eltern ihre Kinder bei einem […]

Lesen Sie weiter


Zweifel, der Feind der Vorfreude

  Noch 6 Tage habe ich im 19 Grad warmen Lissabon bevor es weitergeht. Nichts mehr mit „halben Tag arbeiten, halben Tag schreiben/recherchieren/explorieren“. Unwillkürlich frage ich mich, ob ich wirklich schon bereit bin, wieder voll ins stressige Berufsleben einzusteigen und meine Schreibprojekte stark zu verlangsamen. Mich beschleichen die ersten Zweifel, ob ich die richtige Entscheidung […]

Lesen Sie weiter


Natur- und Wildnispädagogik #1

Im kommenden Jahr werde ich immer wieder über meine Erfahrungen von meiner Weiterbildung zur Natur- und Wildnispädagogin berichten. Mal wird der Fokus eher auf einer Reflexion liegen, mal eher auf den Aktivitäten, die wir gemacht haben. Viel Spaß beim Lesen!   ******** Warum Natur- und Wildnispädagogik? Ich wollte schon sehr lange eine Ausbildung zur Kräuterpädagogin […]

Lesen Sie weiter