Hausunterricht – eine lohnende Alternative zum derzeitigen Schulsystem in Deutschland? Ein Plädoyer

Zunächst einmal möchte ich klar stellen, dass es mir nicht darum geht, Schule abzuschaffen oder dass jede Familie ihre Kinder zu Hause unterrichten sollte.   Mir geht es darum, dass Eltern überhaupt die Möglichkeit gegeben wird, Hausunterricht praktizieren zu dürfen.   In den vorangegangenen Teilen habe ich die positiven und negativen Aspekte von Hausunterricht beleuchtet. […]

Lesen Sie weiter


Hausunterricht – eine lohnende Alternative zum derzeitigen Schulsystem in Deutschland? (Teil 3)

Während es in Teil 2 um die positiven Aspekte von Hausunterricht ging, ist es notwendig, sich auch mit der Kehrseite der Medaille zu befassen:   Enormer Zeitaufwand Die Wahl der Themen, die Suche nach geeignetem Material, Vorbereitung, Planung und Durchführung des Unterrichts können viel Zeit in Anspruch nehmen, wenn der Hausunterricht strukturiert und planvoll durchgeführt […]

Lesen Sie weiter


Hausunterricht – eine lohnende Alternative zum derzeitigen Schulsystem in Deutschland? (Teil 2)

Welche Möglichkeiten eröffnen sich durch Hausunterricht, die im schulischen Rahmen kaum umsetzbar sind?   Kindorientierung und Partizipation Unter Kindorientierung wird verstanden, dass sich Unterricht auf die Interessen und Bedürfnissen der Kinder ausgerichtet ist. Voraussetzung dafür ist die Beteiligung von Kindern an der Gestaltung des Bildungsprozesses. Im aktuellen Schulsystem ist das kaum umsetzbar, da sich Lehrer […]

Lesen Sie weiter


Hausunterricht – eine lohnende Alternative zum derzeitigen Schulsystem? (Teil 1)

Seit ich 2011 in Neuseeland für eine Familie gearbeitet habe, die unschooling praktizierte, war ich fasziniert von der Idee des Homeschooling bzw. Hausunterrichts. Als ich vor fast einem Jahr erneut in Neuseeland war, habe ich ein Interview mit Valda und Ellen zu ihren Erfahrungen mit homeschooling bzw. unschooling geführt und war begeistert von den Gestaltungsmöglichkeiten, […]

Lesen Sie weiter


“Bei unschooling geht es darum, dem Lernstil und den Interessen der Kinder zu folgen”

Ellen lebt mit ihren fünf Kindern und ihrem Mann auf einer Hobby-Farm am Rande von Taupo, Neuseeland. Ihr Mann arbeitete überwiegend Schichtarbeit und Ellen unterrichtete die Kinder zu Hause. Ich habe sie getroffen und sie erzählte mir über ihren unschooling Ansatz. Über unschooling Ich habe fünf Kinder und die drei ältesten Kinder sind ein Jahr […]

Lesen Sie weiter


Playcentre – Ein Interview mit Veronica Pitt

Veronica Pitt ist die Geschäftsführerin für den ‚Neuseeland Playcentre Verband‘  Grundlegende Infos Anzahl von Playcentres in Neuseeland: 470 Anzahl von Kindern, die Playcentre in Neuseeland besuchen: Ungefähr 11.000 Gebühren: Viele Zentren legen ihre eigenen Gebühren fest. Einige sind minimal, einige sind 80 oder 90 NZ Dollar im Semester. Aber die Mehrheit der Zentren bekommt Unterstützung […]

Lesen Sie weiter


Playcentre

“Let it go, it will happen. It’s magic!” Vor ein paar Jahren arbeitete ich als Nanny für eine Familie, die in dem beschaulichen Ort Katikati, Neuseeland. Ihr damals fünfjähriger Sohn, Jeremy (Name geändert), ist Autist und die Familie entschied sich, ihn nicht in einen öffentlichen Kindergarten zu schicken. Stattdessen ging ich mit ihm an vier […]

Lesen Sie weiter